Zurück zur Suche

Berlin School of Public Health (BSPH)

Art der Einrichtung

Universität/Universitäre Einrichtung

Profil

Die Berlin School of Public Health (BSPH) ist eine Einrichtung am Centrum für Human- und Gesundheitswissenschaftend (CC1) der Charité - Universitätsmedizin Berlin unter Beteiligung der Freien Universität Berlin (FU), der Humboldt Universität zu Berlin (HU) und der Technischen Universität Berlin (TU). Public Health umfasst Wissenschaft und Praxis. Ziel ist es, durch bevölkerungsbezogene Maßnahmen die Gesundheit von Menschen zu erhalten und zu fördern. Durch die Lehre und Forschung an der BSPH werden die Gesund¬heitswissenschaften/Public Health in Berlin nachhaltig verankert. Die Weiterbildungsangebote der BSPH bieten Studierenden die Möglichkeit, sich auf hohem wissenschaftlichem Niveau für Aufgaben in der Forschung oder in der Planung sowie in der Steuerung des Gesundheitswesens zu qualifizieren. Das Spektrum der Studiengänge wird durch Integration weiterer Angebote schrittweise erweitert. Die BSPH bündelt und vernetzt die vorhandenen gesundheitswissenschaftlichen Kompetenzen in Berlin und Brandenburg. In Forschung und Lehre sind Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen der Charité, der Berliner Universitäten, Fachhochschulen und Forschungseinrichtungen eingebunden.

Lehre:

An der BSPH können weiterbildende Masterstudiengänge sowohl in Voll- als auch in Teilzeit belegt werden. Sie sind modular nach dem European Credit Transfer System (ECTS) aufbaut und beinhalten 60 Leistungspunke. Folgende kostenpflichtige Studiengänge werden angeboten:

Master of Public Health (MPH),

Master of Science in Epidemiology (MSc),

Master of Science in Public Health (MScPH) mit der Ausrichtung Gender & Diversity Studies Studies (Health & Society) (in englischer Sprache).

Forschung:

Forschungsfelder

• Gesundheitsförderung und Prävention

• Epidemiologie, Sozialepidemiologie

• Versorgungsforschung

• Geschlecht und Gesundheit

Leistungen

• Koordination und Akquisition von Forschungsprojekten

• Vermittlung von Masterarbeiten der Studierenden in Forschung und Praxis

• Wissenschaftliche Tagungen

• Veranstaltungen für Bürger und Bürgerinnen

Innovationsfelder

Life Sciences / Medizin

Zahlen & Fakten

  • Gründungsjahr 2007
  • Anzahl Mitarbeiter 25
  • Anzahl Professoren 3
  • Anzahl wiss. Mitarbeiter 16

Themengebiete

  • Medizin inkl. Medizintechnik, Pflege- und Gesundheitswissenschaften

Letzte Änderung: 26.09.2012