Zurück zur Suche

Institut für Deutsches und Internationales Baurecht e.V. (HU Berlin)

Art der Einrichtung

Universität/Universitäre Einrichtung

Arbeitsschwerpunkte

Anwendungsforschung

Profil

Das Institut für Deutsches und Internationales Baurecht ist seit 1994 an die Humboldt-Universität zu Berlin angegliedert. Es wird getragen von der Deutschen Gesellschaft für Baurecht e.V., einem Zusammenschluss von Angehörigen der Rechtsanwaltschaft, der Richterschaft, der Hochschullehrerschaft, der Bau- und Justizverwaltung und der Bauwirtschaft. Das Institut begleitet die wissenschaftliche und gesetzgeberische Entwicklung des öffentlichen Bau- und Bauplanungsrechts und unterhält eine Schwerpunktbibliothek zum Deutschen und Europäischen Baurecht. Es werden Vortragsveranstaltungen und Symposien zum öffentlichen Bau- und Bauplanungsrecht durchgeführt und baurechtliche Dissertationen betreut.

Innovationsfelder

Materialien und Produktionstechnik

Leistungen

  • Veranstaltungen
  • Informationsmaterial
  • Aus- und Weiterbildung

Themengebiete

  • Bauingenieurwesen
  • Architektur, Städtebau inkl. Gartenbau, Landespflege
  • Rechtswissenschaft

Letzte Änderung: 20.11.2014