Zurück zur Suche

Deutsches Zentrum für Altersfragen (DZA)

Art der Einrichtung

Außeruniversitäre Forschungseinrichtung

Arbeitsschwerpunkte

Anwendungsforschung

Profil

Ziele:

Sozial- und verhaltenswissenschaftlichen Alternsforschung: Untersuchung der Lebenslagen, Lebenssituationen und Lebensstile älter werdender Menschen im gesellschafts- und sozialpolitischen Kontext

 

Aufgaben:

- Erforschung von gesellschaftlich relevanten Altersfragen

- wissenschaftlich unabhängige Politikberatung

- Informationsdienste für die Öffentlichkeit

 

Arbeitsschwerpunkte:

- Familie, Partnerschaft und soziale Beziehungen
- Gesundheit und Pflege
- Gesellschaftliche Partizipation

- Wirtschaftskraft, wirtschaftliches Verhalten und materielle Lagen

- Erwerbsarbeit und Ruhestand


Innovationsfelder

Wirtschafts-, Rechts-, Gesellschafts- und Sozialwissenschaften

Zahlen & Fakten

  • Gründungsjahr 1974
  • Anzahl Mitarbeiter 50

Themengebiete

  • Sozialwissenschaften
  • Psychologie
  • Politikwissenschaft

Letzte Änderung: 12.01.2012