Zurück zur Suche

Forschungsinstitut für Bildungs- und Sozialökonomie/FiBS Consulting GbR (FiBS)

Forschungsinstitut für Bildungs- und Sozialökonomie/FiBS Consulting GbR

Art der Einrichtung

Private Forschungseinrichtung

Arbeitsschwerpunkte

Anwendungsforschung

Profil

FiBS ist eine unabhängige, interdisziplinäre Einrichtung für anwendungsorientierte Forschung und wissenschaftlich basierte (Politik-)Beratung zu den Themen Bildung, Soziales, Arbeitsmarkt, Innovation und demografische Entwicklung sowie deren Schnittstellen. Das FiBS wurde 1993 unter der Leitung von Dr. Dieter Dohmen gegründet. Anfang 2009 wurde der Beratungsbereich mit der Gründung der FiBS Consulting GbR separiert, die als feste Partnerorganisation denselben Sitz hat; geschäftsführende Gesellschafter sind Dr. Dieter Dohmen und Birgitt A. Cleuvers. Für verschiedene Auftraggeber wie Ministerien von Bund und Ländern, Staatskanzleien, Parteien, Gewerkschaften, Arbeit-geberverbände, Stiftungen, Fachgesellschaften, Bundes- und Landesverbände usw. werden zuverlässig qualitativ hochwertige Analysen, vergleichende und empirische Studien, Strategiekonzepte, konkrete Modelle und Handlungsempfehlungen erarbeitet.

Innovationsfelder

Mathematik und ihre Anwendungen
Wirtschafts-, Rechts-, Gesellschafts- und Sozialwissenschaften

Zahlen & Fakten

  • Gründungsjahr 1993
  • Anteil an Drittmitteln am Budget (in %) 100.00
  • Anzahl Mitarbeiter 6
  • Anzahl wiss. Mitarbeiter 6 + projektbezogen eingebundene externe Expert/inn/en

Themengebiete

  • Erziehungswissenschaft
  • Mathematik und ihre Anwendungen
  • Politikwissenschaft
  • Psychologie
  • Rechtswissenschaft
  • Sozialwissenschaften
  • Verwaltungswissenschaften, Organisationslehre
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Zukunftsforschung, Innovationsforschung

Letzte Änderung: 02.02.2015