Zurück zur Suche

Kompetenzzentrum Wasser Berlin gGmbH (KWB)

Kompetenzzentrum Wasser Berlin gGmbH

Art der Einrichtung

Außeruniversitäre Forschungseinrichtung

Arbeitsschwerpunkte

Anwendungsforschung

Profil

Das Kompetenzzentrum Wasser Berlin wurde im Dezember 2001 als gemeinnützige Netzwerkgesellschaft für Wasserforschung und Wissenstransfer  gegründet. Gesellschafter sind Veolia , die Berlinwasser Gruppe sowie die Technologiestiftung Berlin).

Zusammen mit Akteuren der Wasserwirtschaft, dazu zählen neben den Gesellschaftern mehrere Lehrstühle der Berliner Universitäten, Forschungsinstitute sowie kleine und mittelständische Unternehmen, werden hier gezielt große Forschungsvorhaben vorbereitet und durchgeführt mit finanzieller Unterstützung seiner Gesellschafter und öffentlichen Fördermitteln.

Darüber hinaus organisiert KWB internationale Symposien, Fachtagungen, Workshops sowie Messeauftritte und Ausstellungen und unterstützt damit den Transfer von „Wasserwissen“ in die Fachwelt und interessierte Öffentlichkeit.

Innovationsfelder

Energie und Umwelt

Zahlen & Fakten

  • Gründungsjahr 2001
  • Anzahl Mitarbeiter 25
  • Anzahl wiss. Mitarbeiter 22
  • Anzahl Studierende 2.8

Leistungen

  • Förderung internationaler Zusammenarbeit

Themengebiete

  • Umweltschutz, Umwelttechnik

Letzte Änderung: 01.09.2015