Zurück zur Suche

Konsortium Deutsche Meeresforschung e.V. (KDM)

Konsortium Deutsche Meeresforschung e.V.

Art der Einrichtung

Forschungsnahe Einrichtung (Verein, Stiftung, Netzwerk, etc.)

Arbeitsschwerpunkte

Grundlagenforschung

Profil

Das Konsortium Deutsche Meeresforschung ist ein eingetragener Verein mit 15 Mitgliedern, allen großen Forschungsinstituten und Einrichtungen von Universitäten auf den Gebieten der Meeres-, Polar- oder Küstenforschung.

 

Unser Hauptanliegen ist


- die Förderung der Wissenschaft und Forschung, insbesondere aller Belange der deutschen Meeresforschung einschließlich der meereswissenschaftlichen Polarforschung sowie der Küstenforschung,

- die Intensivierung der verbindlichen Kooperation der beteiligten Institutionen und die Entwicklung gemeinsamer Forschungsprogramme,

- die Intensivierung der Zusammenarbeit innerhalb der deutschen, europäischen und internationalen Meeresforschung hinsichtlich der verbindlichen Koordination, Planung und Ausrichtung der Forschungsprogramme - insbesondere bei Planung, Betrieb und Nutzung großer Infrastruktur,

- die Interessen der Meeresforschung gegenüber nationalen Entscheidungsträgern und der Europäischen Union sowie gegenüber der Öffentlichkeit einheitlich und gemeinsam zu vertreten.

Innovationsfelder

Life Sciences / Medizin
Energie und Umwelt
Wirtschafts-, Rechts-, Gesellschafts- und Sozialwissenschaften

Leistungen

  • Veranstaltungen
  • Vermittlung von Kooperationen
  • Informationsmaterial
  • Aus- und Weiterbildung
  • Forschungsfinanzierung
  • Messebesuche
  • Förderung internationaler Zusammenarbeit

Themengebiete

  • Zukunftsforschung, Innovationsforschung
  • Umweltschutz, Umwelttechnik
  • Geowissenschaften
  • Biologie, Biochemie

Letzte Änderung: 17.05.2010