Zurück zur Suche

SRH Hochschule Berlin (SRH)

SRH Hochschule Berlin

Art der Einrichtung

Private Hochschule

Profil

Die private SRH Hochschule Berlin hat ihren Sitz im Zentrum der Hauptstadt und ist eine interkulturelle Managementschmiede, die deutsch- und englischsprachige Bachelor- und Master-Studiengänge anbietet. Fachliche Schwerpunkte sind Betriebswirtschaft, Wirtschaftspsychologie, Kommunikationsmanagement, International Management und Entrepreneurship. Für qualifizierte Berufstätige stehen die Studiengänge Executive Master of Healthcare Management und ein MBA-Programm offen.

 

Die SRH Hochschule Berlin ist staatlich anerkannt und durch den Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Ihr Profil ist geprägt durch individuelle Förderung der Studierenden, Praxisbezug in Lehre und Forschung und gelebte Internationalität. Auf dem Campus am Ernst-Reuter-Platz kommen 900 Studierende aus über 70 Nationen zusammen. Das Netzwerk internationaler Partnerhochschulen umfasst 50 Universitäten aus 20 Ländern.

 

Die SRH Hochschule Berlin gehört zur SRH-Gruppe, einer gemeinnützigen Stiftung mit Sitz in Heidelberg, die deutschlandweit Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen anbietet. An den sechs Hochschulen des Verbunds sind derzeit über 9.000 Studierende immatrikuliert.

Innovationsfelder

Life Sciences / Medizin
Informations- und Kommunikationstechnologien
Kreativwirtschaft und Kultur
Wirtschafts-, Rechts-, Gesellschafts- und Sozialwissenschaften

Zahlen & Fakten

  • Gründungsjahr 2002
  • Anzahl Mitarbeiter 35
  • Anzahl Professoren 20
  • Anzahl wiss. Mitarbeiter 7
  • Anzahl Studierende 450

Leistungen

  • Aus- und Weiterbildung

Themengebiete

  • Medizin inkl. Medizintechnik, Pflege- und Gesundheitswissenschaften
  • Psychologie
  • Publizistik, Journalistik
  • Sozialwissenschaften
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Information und Kommunikation, Medien

Letzte Änderung: 02.12.2014