Zurück zur Suche

TSB Technologiestiftung Berlin (TSB)

Art der Einrichtung

Forschungsnahe Einrichtung (Verein, Stiftung, Netzwerk, etc.)

Profil

Die TSB Technologiestiftung Berlin ist die zentrale Anlaufstelle für Technologie und Innovation in Berlin. Sie fördert Forschung auf ihrem Weg in die Anwendung und die Bildung im naturwissenschaftlich-technischen Bereich. Darüber hinaus betreibt sie die Vernetzung der Wissenschaftler mit der Wirtschaft. Dabei konzentriert sich die TSB thematisch auf die Technologiefelder Biotechnologie, Medizintechnik, Informations- und Kommunikationstechnologie und Verkehrssystemtechnik, um die Entwicklung der Berliner Cluster „Gesundheitswirtschaft“, „Kommunikation, Medien- und Kulturwirtschaft“ sowie „Verkehr und Mobilität“ zu unterstützen. Dafür wurden Initiativen gegründet, die in den jeweiligen Feldern Netzwerke initieren und pflegen sowie Verbundvorhaben zwischen Wissenschaft und Wirtschaft voranbringen. Diese Initiativen sind in einer Tochtergesellschaft, der TSB Innovationsagentur Berlin GmbH, angesiedelt. Die TSB Innovationsagentur engagiert sich auch, um die Innovationsfähigkeit kleiner und mittlerer Unternehmen traditioneller Branchen zu erhalten und zu erweitern und bietet hierfür Wissens- und Technologietransfer, Netzwerkmanagement, Informationsbeschaffung sowie Beratung für technologieorientierte Gründer.

Innovationsfelder

Life Sciences / Medizin
Energie und Umwelt
Verkehr und Mobilität
Mathematik und ihre Anwendungen
Optik und Mikrosystemtechnik
Informations- und Kommunikationstechnologien

Leistungen

  • Vermittlung von Kooperationen
  • Veranstaltungen
  • Informationsmaterial
  • Aus- und Weiterbildung

Themengebiete

  • Umweltschutz, Umwelttechnik
  • Optische Technologien, Mikrosystemtechnik
  • Medizin inkl. Medizintechnik, Pflege- und Gesundheitswissenschaften
  • Mathematik und ihre Anwendungen
  • Information und Kommunikation, Medien
  • Verkehrstechnik, Fahrzeugtechnik, Logistik
  • Energieforschung, Energietechnik
  • Biotechnologie
  • Biologie, Biochemie
  • Bauingenieurwesen

Letzte Änderung: 01.08.2011