Zurück zur Suche

DUW Institut für Weiterbildung (DUW)

DUW Institut für Weiterbildung

Art der Einrichtung

Private Hochschule

Profil


Das DUW Institut für Weiterbildung wurde als erste staatlich anerkannte Weiterbildungsuniversität "Deutsche Universität für Weiterbildung" in Deutschland gegründet.

 

Als wissenschaftliche Hochschule neuen Typs verbindet sie höchste wissenschaftliche Qualitätsstandards in Forschung und Lehre mit umfassender Dienstleistung für Studierende.

 

Das DUW Institut für Weiterbildung bietet den Master of Business Administration (MBA) sowie verschiedene Zertifikatsprogramme an. Ihr Angebot richtet sich an berufstätige Akademikerinnen und Akademiker, die sich in einem berufsbegleitenden Fernstudium weiterbilden wollen. Auf ihre Bedürfnisse sind das Studienmodell wie auch das Betreuungskonzept des DUW-Instituts passgenau zugeschnitten.

 

Lehre & Forschung: praxisbezgen und praxisrelevant

 

Das Lehr- und Forschungsprofil des DUW Instituts für Weiterbildung fokussiert die Bereiche, in denen sich unternehmerische Veränderungen zurzeit am schnellsten vollziehen:

Management, Führung, Innovation.

Dabei bildet der kontinuierliche Austausch des DUW-Instituts mit der Arbeits- und Unternehmenswirklichkeit eine wesentliche Grundlage sowohl der Forschungsaktivitäten an der Hochschule und ihren Departments als auch der Entwicklung von weiterbildenden Studienangeboten.


Studium neben dem Beruf: wissenschaftsbasiert & praxisorientiert

Die enge Verzahnung von wissenschaftlicher Theoriebildung und Praxis ist konstitutiv für das Studienangebot des DUW Instituts für Weiterbildung. Alle angebotenen Masterstudiengänge und Zertifikatsprogramme orientieren sich am tatsächlichen gesellschaftlichen Bedarf und am Arbeitsmarkt der Zukunft.
Dabei wird das DUW-Studium in besonderem Maße der Lebenssituation von berufstätigen Akademikern und Akademikerinnen sowie den Herausforderungen des Arbeitsmarkts gerecht. Denn das Studienmodell basiert auf einem flexiblen Blended-Learning-Konzept, das Elemente des Fernstudiums mit sorgfältig bemessenen Präsenzeinheiten in Berlin und wahlweise im Ausland kombiniert. Darüber hinaus sind umfassende Beratung sowie exzellente individuelle und fachliche Betreuung der Studierenden zentrale Bestandteile des universitären Weiterbildungsstudiums am DUW-Institut. So lässt sich das Studium an flexibel gestalten und in die Anforderungen des Arbeitsalltags integrieren.

Wissens- und Kompetenztransfer

Bestimmend für die Lehre und Forschung des DUW Instituts für Weiterbildung ist der ständige wechselseitige Wissens- und Kompetenztransfer zwischen wissenschaftlicher Hochschule und beruflicher Praxis.

So bringen die Studierenden ihre individuellen Erfahrungen und Problemstellungen aus der Berufs- und Unternehmenswelt in das Studium am DUW-Insitut ein. Sie werden zum Gegenstand der wissenschaftlichen Auseinandersetzung, deren Ergebnisse wiederum die einzelnen Studierenden wie auch ihr Tätigkeitsumfeld bereichern.

Darüber hinaus gehören dem Lehrkörper  neben ausgewiesenen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern stets auch Vertreterinnen und Vertreter des Berufsfeldes an, deren Expertise die Praxisnähe und Relevanz des Gelehrten verbürgt.

Partner mit Erfahrung


Das DUW Institut für Weiterbildung steht heute für langjährige Erfahrung und Qualität in der berufsbegleitenden Weiterbildung. Im Jahr 2008 wurde das Haus als Kooperation der Freien Universität Berlin und der Stuttgarter Klett-Gruppe unter dem Namen: Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW) gegründet. Seit 2013 gehört es zur Steinbeis-Hochschule Berlin.

Seit 2013 gehört es zur Steinbeis-Hochschule Berlin. Seit 2016 ist das DUW Institut für Weiterbildung fester Bestandteil der Steinbeis-Hochschule Berlin und profitiert vom Steinbeis-Netzwerk mit den weltweit über 1000 Instituten. Das DUW Institut für Weiterbildung ergänzt den Steinbeis-Verbund mit seinen Stärken im Bereich des Fernstudiums.

Trägerschaft:

DUW Deutsche Universität für Weiterbildung GmbH, Katharinenstraße 17-18, 10711 Berlin

Innovationsfelder

Life Sciences / Medizin
Informations- und Kommunikationstechnologien
Wirtschafts-, Rechts-, Gesellschafts- und Sozialwissenschaften

Leistungen

  • Veranstaltungen
  • Informationsmaterial
  • Aus- und Weiterbildung
  • Förderung internationaler Zusammenarbeit

Themengebiete

  • Pharmazie
  • Rechtswissenschaft
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Information und Kommunikation, Medien

Letzte Änderung: 18.05.2016