Zurück zur Suche

Landeslabor Berlin- Brandenburg (LLBB)

Art der Einrichtung

Sonstige

Profil

Das Landeslabor Berlin-Brandenburg ist eine länderübergreifende, amtliche Untersuchungseinrichtung in der Rechtsform einer Anstalt öffentlichen Rechtes.
Die Einrichtung nimmt überwiegend hoheitliche Aufgaben wahr und unterstützt die Länder Berlin und Brandenburg als unabhängige, staatliche und akkreditierte Untersuchungseinrichtung bei der grundgesetzlich verankerten Daseinsfürsorge für die Bürger in den Bereichen Gesundheitlicher Verbraucherschutz und gentechnische Sicherheit, Infektionsschutz, Tierseuchenschutz, Tierschutz, Schutz von Umwelt und Natur, Chemikaliensicherheit und Strahlenschutz sowie Gefahrenabwehr, Bioterrorismus und Katastrophenschutz.

Innovationsfelder

Materialien und Produktionstechnik
Physikalische und chemische Grundlagenforschung

Zahlen & Fakten

  • Gründungsjahr 2009
  • Anzahl Mitarbeiter 490
  • Anzahl wiss. Mitarbeiter 100

Themengebiete

  • Biologie, Biochemie
  • Chemie, Chemieingenieurwesen
  • Haushaltswissenschaft, Ernährungswissenschaft
  • Lebensmitteltechnologie
  • Pharmazie
  • Tiermedizin
  • Umweltschutz, Umwelttechnik
  • Agrarwissenschaft, Forstwirtschaft

Letzte Änderung: 28.11.2014