Zurück zur Suche

International Psychoanalytic University Berlin (IPU Berlin)

International Psychoanalytic University Berlin

Art der Einrichtung

Private Hochschule

Arbeitsschwerpunkte

Lehre

Grundlagenforschung

Anwendungsforschung

Profil

Die International Psychoanalytic University ist eine private, vom Wissenschaftsrat akkreditierte Universität mit Sitz in Berlin. Alle Studiengänge und akademischen Abschlüsse sind staatlich anerkannt. Mit ihrer Gründung kehrte die Psychoanalyse zurück an eine deutsche Universität. Damit schloss sich eine Lücke, die durch die einseitige, naturwissenschaftliche Ausrichtung der akademischen Psychologie entstanden war.

Die Studiengänge an der IPU vermitteln die Psychoanalyse als eine Wissenschaft, die den Menschen als ein biologisches, soziales und kulturell geprägtes Wesen abbildet und die das Individuum vor dem Hintergrund seiner Geschichte und unter dem Einfluss des Unbewussten zu verstehen sucht.

Die Studiengänge der IPU bieten vom ersten Semester an einen engen Kontakt zur klinischen bzw. pädagogischen Praxis. Sie sind anwendungsorientiert und forschungsbezogen.

Innovationsfelder

Wirtschafts-, Rechts-, Gesellschafts- und Sozialwissenschaften
Life Sciences / Medizin

Zahlen & Fakten

  • Gründungsjahr 2009

Leistungen

  • Aus- und Weiterbildung
  • Vergabe von Stipendien
  • Förderung internationaler Zusammenarbeit

Themengebiete

  • Kulturwissenschaften inkl. Film-/ Theaterwissenschaft
  • Medizin inkl. Medizintechnik, Pflege- und Gesundheitswissenschaften
  • Psychologie
  • Sozialwissenschaften

Letzte Änderung: 04.08.2016