Mathematik und ihre Anwendungen

Berlin Sciences Navigator

Erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die Berliner Wissenschaftslandschaft.

Vorlesung
Vorlesung © Berlin Partner GmbH/Schlovien

Überblick über das Innovationsfeld Mathematik und ihre Anwendungen

Als Basiswissenschaft ist die Mathematik der Schlüssel für Innovationen. Durch sie werden viele Produkte und Dienstleistungen erst möglich. Die Berliner Mathematik vereint seit 1. Juni 2014 drei erfolgreiche Einrichtungen - das DFG-Forschungszentrum MATHEON, die Berlin Mathematical School und das Deutsche Zentrum für Lehrerbildung Mathematik – und bündelt ihre Aktivitäten im Einstein-Zentrum für Mathematik (ECMath).

Grundlage für Schlüsseltechnologien

Die Grundlagenforschung von ECMath soll sich beispielsweise im Bereich der Gesundheitsvorsorge, der erneuerbaren Energien und der optischen Technologien anwenden lassen. Wissenschaftler stellen so die Basis für eine enge Zusammenarbeit mit Partnern aus Industrie und Wirtschaft.

Schwerpunkte der Forschungsarbeit sind mathematische Grundlagen für die Bereiche:

  • Klinische Studien
  • Gesundheitswirtschaft
  • Erneuerbare Energien
  • Infrastruktur
  • Optische Technologien

Die Berlin Mathematical School (BMS), eine gemeinsame Graduiertenschule der mathematischen Institute der Berliner Universitäten Freie Universität, Humboldt-Universität und Technische Universität, ist seit 2006 Teil der Exzellenzinitiative und bietet Studierenden ein anspruchsvolles Studienprogramm vom Bachelor bis zur Promotion.