Zurück zur Suche

Prof. Dr. Hans Lehrach

Prof. Dr. Hans Lehrach

Fachgebiet

  • Molekulargenetik
Forschungsschwerpunkte/Projekte

Molekulargenetische Analyse des Vertebratengenoms und Analyse menschlicher Gene

Entwicklung und Anwendung neuer Techniken in der Genomanalyse

Entwicklung einer personalisierten Medizin (Virtueller Patient): computer-basierte Vorhersagen über das Verhalten komplexer biologischer Systeme, mittels Technologien aus der Genetik, Genomik, Bioinformatik sowie Systembiologie im gesunden und kranken Organismus (Schwerpunkt: Systemmedizin/Onkologie)

Publikationen

591

Vita

seit 1994

Direktor Max-Planck-Institut für Molekulare Genetik

1987-94

Leiter Abt. „Genom- analyse am Imperial Cancer Research Fund London“

1978-87

Heidelberg, ­Arbeitsgruppenleiter a. EMBL

1976-78

Harvard U Boston

1974

Prom. Göttingen

1965-69

Studium Wien, Chemie

geb. 1946

Das Projekt wurde unterstützt durch