Zurück zur Suche

Prof. Dr. Ursula-Friederike Habenicht

Prof. Dr. Ursula-Friederike Habenicht
Forschungsschwerpunkte/Projekte

Reproduktionsendokrinologie und -physiologie

Andrologie

Molekularbiologie der Ei-/ Spermieninteraktion

Weibliche und männliche Fertilitätskontrolle

Physiologie und Pathophysiologie der weiblichen Reproduktion







Publikationen

mehr als 150

Vita

SEIT 2012

Strategy Consultant für Women’s Healthcare, Bayer Pharma AG

seit 2007

Lt. Women’s Healthcare, Bayer Healthcare

2005

Honorarprofessur Medizinische Fakultät der Charité, Humboldt Universität und der FU-Berlin

2001

Lt. Gynecology & Andrology, Schering AG Berlin

1991

Habil. FU Berlin

seit 1982

Schering AG/Bayer Health Care

1980

Prom. FU Berlin

1979

wiss. Ass. FU Berlin

1972-1978

Studium FU Berlin

geb. 1952

Das Projekt wurde unterstützt durch